Kirchheim
 

Jugendgruppenleiter

Unsere jungen Tierschützer im Umgang mit Tieren anleiten. Kleinere Projekte erarbeiten. Ausflüge organisieren. Vernetzung mit anderen Jugendgruppen im Tierschutz.

Unsere jungen Tierschützer ab 10 Jahren machen am Sonntag Abend von 17 bis 19 Uhr den Tierheimdienst mit Putzen und Füttern. Je nach Zeit wird Wissenswerte über ein >Tierart vermittelt oder etwas gebastelt oder etwas geplant. Kleinere Projekte für ein Tierheimfest oder sonstiges werden erarbeitet. Ausflüge organisieren wir z.B. in Tierparks und zu benachbarten Tierschutzvereinen. Vernetzung mit anderen Jugendgruppen im Tierschutz ist uns wichtig, da wir Mitglied im Landesverband Ba-Wü. und im Deutschen Tierschutzbund sind.

Kategorien: Tier-, Natur- und Umweltschutz

Zeitraum: 01.10.2018 bis 01.01.1900
Einsatzzeiten: abends
sonntags
Einsatz-Stadtteil(e): Innenstadt
Voraussichtlicher Zeitaufwand: 3 Stunden
Erwünschte Voraussetzungen
für die Tätigkeit:
Freude und Einfühlungsvermögen am Umgang mit Tieren und für Kinder ab 10 Jahren und Jugendliche. Offenes Wesen, Zuverlässigkeit, Phantasie und Geschick beim Organisieren.
Arbeitsweise: einzeln und im Team
Einarbeitung: Anleitung in Praxis
Gespräche

Schnuppermöglichkeit vorhanden
Begleitung der Tätigkeit durch: - regelmäßigen Erfahrungsaustausch in einer Gruppe
- einen festen hauptamtlichen Ansprechpartner
- Fortbildung

Erstattung von Aufwendungen: Kosten und Auslagen werden erstattet.
Versicherungen: Engagierte sind:
- haftpflichtversichert
- nicht unfallversichert
Sonstige Rahmenbedingungen: Ideal wäre ein Führerschein.
Träger des Angebots:

Tierschutzverein Kirchheim-Teck e.V.
Ansprechperson für dieses Angebot: Sabine Lauffer
Telefon: 07021 9562649
E-Mail: s.lauffer@tierschutzverein-kirchheim.de


Stichworte: jugendliche, tier-; natur- und umweltschutz, tiere, tierschutz


Diese Seite drucken
« zurück | neue Suche »


  • Stadt Kirchheim unter Teck | 
  • Marktstraße 14 | 
  • 73230 Kirchheim unter Teck | 
  • Telefon: 07021 502-0 | 
  • info@kirchheim-teck.de