Kirchheim
 

ai kirchheim

Wir treffen uns einmal im Monat, in der Regel Montagabend ab 19.00 Uhr.
Wir beteiligen uns an nationalen und internationalen Kampagnen gegen Menschenrechtsverletzungen.



Kategorien: Erwachsene, Polit. und berufl. Interessenvertretung, Verwaltung und Organisation

Zeitraum: unbegrenzt
Einsatzzeiten:
Einsatz-Stadtteil(e): Innenstadt, Jesingen, Lindorf, Nabern, Ötlingen, Schafhof
Voraussichtlicher Zeitaufwand: Abhängig von den jeweiligen Aktionen und Kampagnen
Erwünschte Voraussetzungen
für die Tätigkeit:
Interesse an Menschenrechtsfragen
Arbeitsweise: im Team
Einarbeitung:
Schnuppermöglichkeit vorhanden
Begleitung der Tätigkeit durch: - regelmäßigen Erfahrungsaustausch in einer Gruppe

Begleitung wird durch die Ortsgruppe und die deutsche Sektion von amnesty gewährleistet.
Erstattung von Aufwendungen: ja
Versicherungen: Engagierte sind:
- nicht haftpflichtversichert
- nicht unfallversichert
Sonstige Rahmenbedingungen: Bei angemeldeten Aktionen sind die Beteiligten versichert.
Träger des Angebots: amnesty international
Ansprechperson für dieses Angebot: Karin Zweibrücker
E-Mail: karin.zweibruecker@web.de


Stichworte: ai, amnesty, erwachsene, international, menschenrechte, polit. und berufl. interessenvertretung, politik, verwaltung und organisation


Diese Seite drucken
« zurück | neue Suche »


  • Stadt Kirchheim unter Teck | 
  • Marktstraße 14 | 
  • 73230 Kirchheim unter Teck | 
  • Telefon: 07021 502-0 | 
  • info@kirchheim-teck.de