Kirchheim
 

Lieder zur Abendstunde

Sie singen gerne?
Wurde Ihnen früher am Bett zum Einschlafen gesungen?
Singen Sie nun für die Generation, die Ihnen in Ihrer Kindheit den Übergang vom Tag zur Nacht in Geborgenheit gestaltet hat.

Viele Bewohner in den Pflegeheimen kommen abends schlecht zur Ruhe. Sie haben Schwierigkeiten einzuschlafen oder wissen aufgrund einer demenziellen Erkrankung nicht, dass es Abend ist.

Etliche Bewohner der Pflegeheime können die Angebote in den Einrichtungen oder des Besuchsdienstes nicht nutzen, da sie ihr Zimmer oder das Bett nicht verlassen können oder wollen.

Schlaflieder zu singen ist ein altes, vertrautes Ritual an das sich auch schwer Demenzkranke erinnern können und so eine Orientierungshilfe bekommen. Schlaflieder sind ein klares Signal, dass es Abend ist und es Zeit zum Schlafen kommt.

Alte Schlaflieder sind bekannt und können von fast allen Bewohnern mitgesungen werden

1-2 Sänger besuchen die jeweiligen Bewohner im Zimmer oder am Bett und singen wenige Lieder und wünschen gute Nacht.


Kategorien: Senioren

Zeitraum: unbegrenzt
Einsatzzeiten: spätnachmittags
abends
werktags
samstags
sonntags
Einsatz-Stadtteil(e): Innenstadt
Voraussichtlicher Zeitaufwand: wie oft und wie lange Sie singen bestimmen Sie selbst
Erwünschte Voraussetzungen
für die Tätigkeit:
Bereitschaft mit alten menschen in Kontakt zu kommen.
Freude am Singen
Arbeitsweise: einzeln und im Team
Einarbeitung: Anleitung in Praxis
Gespräche
Sonstiges

Schnuppermöglichkeit vorhanden
Begleitung der Tätigkeit durch: - regelmäßigen Erfahrungsaustausch in einer Gruppe
- einen festen hauptamtlichen Ansprechpartner
- Fortbildung

Erstattung von Aufwendungen: 2x jährliche Aufwandsentschädigung durch die Stiftung ist möglich
Versicherungen: Engagierte sind:
- haftpflichtversichert
- unfallversichert
Sonstige Rahmenbedingungen:
Träger des Angebots:

Besuchsdienst Heinrich-Sanwald-Stiftung
Ansprechperson für dieses Angebot:

Stichworte: senioren


Diese Seite drucken
« zurück | neue Suche »


Impressum